Jugendwerkstatt Elektronik
im Sender- und Funktechnikmuseum
zurück
 

An jedem Donnerstag in der Zeit von 15:00 bis 17:00 Uhr können sich Jugendliche ab 10 Jahren mit interessanten Themen rund um Elektrotechnik und Elektronik beschäftigen. Ziel ist die Förderung von technischem Verständnis, praktischen Fertigkeiten und die Zusammenarbeit im Team.
Unsere Neueinsteiger beginnen mit dem Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten mit dem Ziel, kleine elektronische Schaltungen selbst aufbauen können. Dabei wird die Vermittlung von theoretischen Inhalten mit praktischen Tätigkeiten verknüpft, so das die Funktionsweise von Bauelementen genauso Thema ist wie der Umgang mit elektronischen Messmitteln und die Handhabung des Lötkolbens.
 
 
Mit zunehmender Teilnamedauer steigen die Anforderungen und es können auch anspruchsvollere Projekte realisiert werden.
Ein anspruchsvolles Projekt, das Basteln eines Rundfunkempfängers.
 
Lötanfänger beim Reißnagel löten...
 
Die Betreuung der Jugendwerkstatt leitet Jürgen Förster vom Förderverein "SenderKW" e.V., der über langjährige Erfahrungen in diesem Bereich verfügt und von einem Team erfahrener Bastler unterstützt wird.

Kontakt Jürgen Förster:

Anmeldungen sind unter Tel: 03375 293601 oder per Email an verein@funkerberg.de möglich.