Der Förderverein
"Sender Königs Wusterhausen" e.V.
stellt sich vor
logotrans.gif (5165 Byte)
   
 

Im Förderverein "Sender Königs Wusterhausen" e.V. haben sich Rundfunkbegeisterte unterschiedlichster Herkunft zusammengefunden. So sind bei uns ehemalige Mitarbeiter der Sendestelle KW ebenso Mitglied wie Weinhändler oder Diplompädagogen.  Sie alle vereint ein Ziel - die Bedeutung des Sendestandortes Königs Wusterhausen innerhalb der Geschichte des deutschen Rundfunks nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Im Januar 2007 hat die Stadt Königs Wusterhausen das Areal Funkerberg übernommen. Die Zukunft des Funkerberges mit seinen historischen Elementen ist damit vorerst gesichert.


Die Aufgaben des Fördervereins sind damit aber noch nicht zu Ende.
 

Wir setzen uns dafür ein, dass


- das Museum für Besucher geöffnet ist,
- der 1000 PS Dieselmotor sich dreht,
- Mast 17 den Funkerberg ziert,
- die historischen Gebäude und Einrichtungen für die Nachwelt erhalten bleiben.

 

  Der Vorstand des Förderverein "SenderKW" e.V.
         
  Rainer Suckow Jörg Glase Regia Nowotny  
 

Vorsitzender
mobil: 0171 780 65 99

1. Stellvertreter 2. Stellvertreterin  
         
  Heiner Liebig Wolf Dieter Säuberlich Thomas Klabunde Dr. Helmut Neuendorf
  Beisitzer Beisitzer Schatzmeister Beisitzer
   
  Kontakt zum  Förderverein "SenderKW" e.V.
 


Förderverein "Sender Königs Wusterhausen" e.V.
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen

Telefon: (03375) 29 36 01
email: verein@funkerberg.de

 

 

  Hier können Sie die Satzung des Fördervereins "Sender Königs Wusterhausen" e.V. ansehen und downloaden


Satzung download
(Rechte Maustaste, Ziel speichern unter)

   
   
   

Alle Texte und Bilder CC BY  FöV "Sender Königs Wusterhausen"e.V. 2000-2019