Matinee mit Günter Herlt
6. September 2015 11:00 Uhr
 

Im Rahmen der Ausstellung „Streiflichter aus 39 Adlershofer Fernsehjahren“ lädt die Fachgruppe “DFF-Adlershof“ im Förderverein „Sender KW“  am
Sonntag, den 6 September  2015, um 11 Uhr
zu einer Matinee im Sender- und Funktechnikmusem Königs Wusterhausen ein.

Der Journalist des DFF und als Autor des Eulenspiegelverlages bekannte Günter Herlt plaudert mit den Besuchern über "Geschichten ohne Kamera".


 


Der Eintritt kostet 5 €.

Karten im Vorverkauf an der Museumskasse und vor der Veranstaltung Sender- und Fuktechnikmuseum. Der Zugang zum Saal ist nicht behindertengerecht.

Die Reihe wird fortgesetzt am 25.Oktober mit dem Schauspieler, Sänger und Autor Lutz Jahoda.

 

Veranstaltungsort:
Hinweis: Aus technischen Gründen kann die Veranstaltung nicht im "Cafe am Turm" stattfinden.

Sender- und Funktechnikmuseum
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen
 

Alle Texte und Bilder copyright "FV Sender Königs Wusterhausen"e.V. 2000-2015