Öffentliche Dieselwartung

Sonntag, 9. Juni 2024 – 13:00 Uhr

Der 1000 PS Deutz Dieselmotor im Sender- und Funktechnikmuseum ist eine Perle der Motorenwelt und hat eine Anziehungskraft weit über die Grenzen unseres Landes hinaus. Das besondere an diesem Motor ist, das er voll betriebsbereit ist und die Besucher diesen Motor in vollem Lauf erleben können.

Eingang Senderhaus 1 mit Baugerüst

Um diesen Motor zu erhalten werden regelmäßig Wartungsarbeiten durchgeführt. Einmal im Jahr führen wir diese Wartung öffentlich durch – und Sie können dabei sein.

VMA 266 mit geöffneter Wartungsklappe

Begleitet von erfahrenen Maschinisten werden an diesem Tag die Ventile geschmiert, die Druckluft wird aufgepumpt und der Kühlwasserkreislauf gewartet.

Nach dem Öffnen einer Wartungsklappe kann der Motor auch von innen besichtigt werden – nie kommt man näher heran an Pleuelstange und Kurbelwelle.

Zum Abschluss der öffentlichen Motorpflege findet ein Wartungslauf statt.

 

Die Rahmenbedingungen:

Öffentliche Dieselwartung am 9. Juni 2024
Zeit: 13:00 bis 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 20,00 Euro

Die Teilnahme ist auf 8 Teilnehmer begrenzt und nur nach Anmeldung möglich.
Anmeldungen unter 03375 293601 oder per Email an museum@funkerberg.de

VMA266-Steuerhebel

Anmeldung zur Teilnahme an der öffentlichen Motorwartung

7 + 3 =

Öffentliche Motorwartung
Sonntag, 9. Juni 2024, Beginn 13:00 Uhr
Teilnahme nur nach Anmeldung möglich
20,00 Euro inklusive Motorlauf

Presseanfragen:
Rainer Suckow, mobil: 01717806599,
Email verein@funkerberg.de

Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen