Funkerbergbörse

Verschiedene Empfänger auf der Funkerbergbörse

Die nächste Funkerbergbörse findet am 12. Juni 2022 von 10:00 bis 14:00 Uhr statt.

Der Eintritt für Besucher kostet 1,- Euro. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die FunkerBergBörse ist eine die Plattform zum Tausch und Handel von technischen Einrichtungen und Zubehör mit Bezug zu Sende- und Empfangstechnik.
Sie richtet sich an Funkamateure, Radiosammler, Bastler, Technikinteressierte, Händler und Anbieter. Ob neu oder gebraucht, ob historisch oder auf dem neuesten Stand – hier findet jeder etwas nach seinem Geschmack.

Am Tag der FunkerBergBörse ist das Museum  im Senderhaus 1 ab 12:00 Uhr geöffnet.

Die Funkerbergbörse

Der Markt der Funk- und Sendetechnik auf dem Funkerberg Königs Wusterhausen
Kleines Variometer und Drehkondensator

Zahlreiche Händler aus mehreren Bundesländern bieten ihre Exponate an.

Grillstand vor dem Senderhaus 3

Unter Umständen ist für den Besuch der Funkerbergbörse das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung notwendig. Genauere Informationen dazu werden kurz vor der Börse hier veröffentlicht. 

Senderhaus3 auf dem Funkerberg

Das Sender- und Funktechnikmuseum wird einige Exponate aus seiner Sammlung anbieten. Dabei sind Empfänger, Senderöhren sowie einige Überraschungen. In einer Auktionen um 12:00 Uhr werden diese versteigert.

Ein Besucher betrachtet ein Amateurfunk Empfänger.

Die Funkerbergbörse ist eine Veranstaltung des
Förderverein „SenderKW“ e.V.
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen

 

Händlerinformationen und Anfragen zur Funkerbergbörse richten Sie bitte an:
Rainer Suckow, mobil: 0171 7806599
Email: verein@funkerberg.de

 

Künstler für den Frieden

Benefizkonzert – Благодійний концерт – Charity Concert
– Класика та джаз – Classic meets Jazz – Классика и джа –

Künstler für den Frieden
Benefizkonzert | Classic meets Jazz

Mit der Kraft der Musik ein Zeichen setzen für Frieden und Völkerverständigung. Es spielen 31 Künstler aus sieben Nationen.

Freitag 8. April 2022 18:00 bis 20:00 Uhr MESZ | 16:00 bis 18:00 UTC | 19:00-21:00 Kiew
Veranstaltungsort: Funkerberg Königs Wusterhausen | Deutschland

Das Konzert wird live auf der Kurzwelle übertragen. Für Hörer in der Ukraine wird das Konzert auf der Frequenz 9580 kHz übertragen.
In Mitteleuropa erfolgt die Übertragung auf der Frequenz 6030 kHz.

In Königs Wusterhausen ist das Programm auf Mittelwelle 810 kHz zu hören.

Артисти за мир.
Благодійний концерт | Класика та джаз.

Музикою даємо потужний сигнал для миру та порозуміння народів.
Виступає 31 артист із семи країн.

П´ятниця 8 квітня 2022 року 18:00-20:00 Берлін | 16:00-18:00 UTC | 19:00-21:00 Київ
Місце проведення: Гора Радистів Кенігс-Вустєрхаузєн | Німеччина

Концерт буде транслюватися у прямому эфірі на коротких хвилях.
Для слухачів в Україні концерт буде транслюватися на частоті 9580 кГц.
У Центральній Європі мовлення буде на частоті 6030 кГц.

У Кенігс-Вустєрхаузєні мовлення буде можливо почути на середніх хвилях 810 кГц.

Banner Benefizkonzert

Sieben Gemeinden im Süden Berlins haben sich zusammengefunden, um mit der Kraft der Musik ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung zu setzen. 31 Künstler aus sieben Nationen unterhalten mit klassischen Melodien und modernen Kompositionen.

Auf der Kurzwelle 6030 kHz überträgt welle370 das Programm nach Mitteleuropa – und auf 9580 kHz in die Ukraine.
In der Rundfunkstadt hören sie das Programm auf der welle370 Frequenz 810 kHz.

Die im Rahmen des Konzertes eingehenden Spenden kommen der Ukrainehilfe zu Gute. Spenden sind vor Ort sowohl bar als auch online möglich.

Für Überweisung nutzen Sie bitte das Spendenkonto der Gemeinde Zeuthen:
IBAN: DE61 1605 0000 3666 0252 17
BIC: WELADED1PMB
Mittelbrandenburgische Sparkasse, Stichwort: Ukraine-Hilfe

Артисты за мир
Благотворительный концерт | Классика и джаз

Музыкой даем мощный сигнал за мир и взаимопонимание народов.
Выступает 31 артист из семи стран.

Пятница 8 апреля 2022 года 18:00-20:00 Берлин | 16:00-18:00 UTC | 19:00-21:00 Киев
Место проведения: Гора Радистов Кёнигс-Вустерхаузен | Германия

Концерт будет транслироваться в прямом эфире на коротких волнах.
Для слушателей в Украине концерт будет транслироваться на частоте 9580 кГц.
В Центральной Европе передача будет вестись на частоте 6030 кГц.

В Кёнигс-Вустерхаузене программу можно услышать на средних волнах 810 кГц.

Artists for Peace
Charity Concert | Classic meets Jazz

The power of music sends a message for peace and understanding among peoples.
We present 31 artists from seven nations.

Friday, April 8th, 2022 18:00 to 20:00 CEST | 16:00 to 18:00 UTC | 19:00-21:00 EEST
Venue: Funkerberg Königs Wusterhausen | Germany

The concert will be broadcast live on shortwave radio.
For listeners in the Ukraine, the concert will be broadcast at 9580 kHz.
In Central Europe, the transmission will be on the frequency of 6030 kHz.

In Königs Wusterhausen, the programme can be heard on medium wave 810 kHz.

Förderverein „SenderKW“ e.V.
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen

 

Anfragen zur Sendung
Rainer Suckow, mobil: 0171 7806599
Email: welle370@funkerberg.de

 

Der Radiobaukasten der #EMW

Der Radiobaukasten

Eine Sondersendung von welle370 und dem Studiengang „Europäische Medienwissenschaft“ Potsdam 
Ein Radiobaukasten mit verschiedenen Bauelementen, die ein UKW Radio ergeben

Die Universität Potsdam bietet in Kooperation mit der Fachhochschule Potsdam den Studiengang  Europäische Medienwissenschaft an. Dieser beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit verschiedenen Medien. Mit dabei – das Radio.
Kai Knörr und seine Studierenden haben sich in einem Projektseminar auf den Weg gemacht, das Medium Radio zu verstehen. Sie wollten erkennen, was das Radio einmal konnte und heute immer noch kann. Entstanden ist dabei der Radiobaukasten.

Im Radiotag von welle370 haben wir mit Kai Knörr, Marieke Weber und Freddy Paul über den „Radiobaukasten“ gesprochen. Diese Sendung kann hier nachgehört werden.

Und dann also Kurzwelle …

Radiobaukasten – so hieß das Semester und so heißt eine gleichnamige Sendung, welche die Studierenden produziert haben.In Kooperation mit welle370 wird der Radiobaukasten am 6. März 2022 um 10:00 Uhr auf Kurzwelle 6140 kHz europaweit ausgestrahlt.
Wer die Sendung „Radiobaukasten“ hören möchte erhält auf dieser Seite „Kurzwelle hören zahlreiche Hinweise dazu. Dort steht auch, wie man Kurzwelle hören kann, wenn man keinen Empfänger besitzt….
 

Förderverein „SenderKW“ e.V.
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen

 

Anfragen zur Sendung „Radiobaukasten“
Rainer Suckow, mobil: 0171 7806599
Email: verein@funkerberg.de

 

Eine Prise Funkgeschichte

Eine Prise Funkgeschichte

Im Museumsshop weiter verfügbar

Über einen funkenden Zahnarzt und eine Seerettung per Funk, über die älteste Musikaufzeichnung und den ersten Radiohörer, über kuriose Entwicklungen, besondere Momente und die Erfinder und Entdecker des Radios wird in 50 kurzweiligen Episoden erzählt.
Das Buch richtet sich nicht nur an Fachleute, sondern spricht durch die unterhaltsame Erzählweise auch Radiohörer und an der Geschichte Interessierte an.

 

Pressestimmen zu „Eine Prise Funkgeschichte“

»Eine Liebeserklärung an das Medium Radio (…).«

NTV Bücher

»Eine Prise Funkgeschichte” bietet spannende Einblicke in die deutsche Rundfunkgeschichte ab den 1920er Jahren (…).«

radioWOCHE

»(…) fünfzig faszinierende Episoden (…)«
Die Literaturagenten, rbb radioeins

Im Buchhandel ist „Eine Prise Funkgeschichte“ schon seit langem ausverkauft.

Im Sender- und Funktechnikmuseum ist das Buch auch weiter verfügbar. Und das Besondere: alle hier verkauften Exemplare sind signiert.
Der Verkauf findet während der Öffnungszeiten des Museums statt. Auf Anfrage kann eine Wunschsignatur bestellt werden.

 

Förderverein „SenderKW“ e.V.
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen

 

Anfragen zu „Eine Prise Funkgeschichte“
Rainer Suckow, mobil: 0171 7806599
Email: verein@funkerberg.de

 

Weihnachtskonzert 2021

Weihnachtskonzert 2021

Besinnliches und Unterhaltendes vom Funkerberg

Am 22. Dezember 2021 jährt sich das historische Weihnachtskonzert auf dem Funkerberg zum 101. Mal.
Aus diesem Anlass sendet welle370 auch in diesem Jahr zur historisch korrekten Zeit um 14:00 Uhr Ortszeit ein Weihnachtsprogramm.
In Anlehnung an das Konzert vor 101 Jahren besteht das Programm aus Musik und gesprochenem Wort.

Übertragen wird die Sendung von 14:00 bis 15:00 Uhr auf der Kurzwellenfrequenz 5960 kHz und vom Regionalsender radioSKW.
Hier kann die Sendung im Internetstream gehört werden.

Weihnachtskonzert 2021 amplitudenmoduliert empfangen

Die Jubiläumssendung kann am 22. Dezember 2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr europaweit auf Kurzwelle 5960 kHz empfangen werden.
Dazu benötigen die interessierten Hörer ein Kurzwellenradio oder nutzen die Möglichkeiten zum Empfang über das Internet.
Hinweise zum Empfang über Kurzwelle erhalten Sie hier: Zum Kurzwellenhören

Förderverein „SenderKW“ e.V.
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen

 

Presseanfragen zu welle370
Rainer Suckow, mobil: 0171 7806599
Email: verein@funkerberg.de

 

Angebot zum Jahresabschluss

Sonderangebot zum Jahresabschluss

Unterstützen Sie die Wiege des Rundfunks

Zum Jahresabschluss 2021 hat sich der Förderverein „SenderKW“ e.V. etwas ganz besonderes überlegt – das Jahresabschlusssondernangebot.


Ab dem 15.12.2021 kann die CD in allen teilnehmenden Einrichtungen zum Preis von 10,- Euro erworben werden.

Im Projekt „So klingt Industriekultur“ haben sich zehn Museen zusammengefunden, um ihre Geräusche, Klänge und Töne hörbar zu machen und Geschichten darüber zu erzählen. In zehn Episoden entstand so eine akustische Reise durch die Industriekultur des Landes Brandenburg, geprägt durch die Protagonisten vor Ort und getragen vom Klang der Maschinen.

Um die enstanden Hörstücke allen Interessierten zur Verfügung zu stellen, wurden diese auf eine AudioCD gepresst.

Zum Jahresabschluss 2021 machen wir allen Interessierten ein besonderes Angebot – das Sonderangebot ´21 vom Funkerberg.
Darin enthalten sind ein „100 Jahre Rundfunk“ TShirt, eine „So klingt Industriekultur“ AudioCD und das Buch „Eine Prise Funkgeschichte“.

Alles zusammen kann zum Preis von 30,- (dreißig) Euro im Sender- und Funktechnikmuseum erworben werden.

Einmalig gibt es die Möglichkeit, dieses Sonderangebot auch online zu erwerden. Dazu schreiben Sie eine Email an verein@funkerberg.de oder melden sich telefonisch unter 01717806599. Für den Versand erheben wir 4,- (vier) Euro Versandkosten.  Die Bezahlung muss als Vorkasse erfolgen, der genaue Zahlungsweg wird individuell geklärt.

Die TShirts sind derzetig in den Größen S, M L und XL verfügbar.

Förderverein „SenderKW“ e.V.
Funkerberg 20 Senderhaus 1
15711 Königs Wusterhausen

Presseanfragen zu „So klingt Industriekultur“
Rainer Suckow, mobil: 0171 7806599
Email: verein@funkerberg.de